Herzlich willkommen in der Kuckucksstube, dem neuen Franchisekonzept im Hochschwarzwald.
In unserem Restaurant trifft sich Tradition, Regionalität und Herzlichkeit.
Genießen Sie in gemütlicher Atmosphäre badische Küche und regionale Besonderheiten – und das in unterschiedlichen Portionsgrößen –
denn wir machen auch halbe Sachen.

Standorte

Kuckucksstube Titisee (im coucou Hotel)

Parkstr. 11
79822 Titisee

Telefon: +49(0)7651/8079980
E-Mail: titisee@kuckucksstube.de

Öffnungszeiten:
Mo.-So.  7.30 Uhr – 22.00 Uhr
Kein Ruhetag

Wer wir sind

Die Hochschwarzwald Tourismus GmbH ist ein Zusammenschluss aus den 16 Orten Breitnau, Eisenbach, Feldberg, Friedenweiler, Häusern, Hinterzarten, Lenzkirch, Löffingen, Rothauser Land, Schluchsee, St. Blasien, St. Märgen, St. Peter, Titisee-Neustadt, Todtmoos und der Bergwelt Todtnau.

Mit rund 4 Millionen Übernachtungen zählt der Hochschwarzwald zu den übernachtungsstärksten Regionen des Südschwarzwaldes und weist mit dem Schluchsee als größten See im Schwarzwald, dem Titisee als bekanntesten See weltweit, dem Feldberg als höchsten Berg der deutschen Mittelgebirge sowie der Wutachschlucht als größten Canyon Deutschlands, die bekanntesten und markantesten Ausflugsziele des Schwarzwaldes auf.

Die zur Hochschwarzwald Tourismus GmbH gehörenden 20 Tourist-Informationen verteilen sich in den jeweiligen Gemeinden des Hochschwarzwalds. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen rund 100 Mitarbeiter. Der Anspruch der Hochschwarzwald Tourismus GmbH ist es zu den führenden Urlaubsdestinationen in Mitteleuropa zu gehören. Oberste Zielsetzung dabei ist die mittelfristige, nachhaltige und qualitative Steigerung der Gäste- und Übernachtungszahlen.

Die Bellini Gruppe Freiburg ist zusammen mit ihren Tochter- und Schwesterunternehmen eines der größten, privat geführten Gastronomieunternehmen in Freiburg und Umgebung. Die Gruppe betreibt derzeit insgesamt drei Restaurants & Bars, zwei Hotels, eine Betriebskantine sowie die Abteilung für Eventcatering und die Stadiongastronomie des Sportclub Freiburgs. Außerdem beliefert das Unternehmen mit Beginn des Schuljahrs 2017/18 insgesamt sieben Schulen mit Mittagessen. Des Weiteren berät die Bellini Gruppe Freiburg andere Unternehmen und entwickelt auf Wunsch komplette, maßgeschneidert Gastronomie-Konzepte für deren Kunden.

Die Bellini-Familie besteht aus inhabergeführten Unternehmen, die den Kunden in den Mittelpunkt allen Geschehens stellen. Die Kunden sind deren Kapital, die diese jederzeit zufrieden stellen wollen. Das Unternehmen gibt den Kunden und damit der Gesellschaft einen wertvollen Faktor der Dienstleistung wieder, will begeistern und faszinieren auf unterschiedlichste Weise. Immer mit dem Ziel jederzeit höchste Qualität und ausgezeichnete Leistung zu bieten. Die Bellini Gruppe Freiburg hat im Jahr 2018 9,3 Millionen Umsatz gemacht und besteht aus 100 fest angestellten Mitarbeitern in Voll- und Teilzeit und verfügt in einem Aushilfspool über weitere 300 Arbeitskräfte.

Mit wem wir arbeiten